img_0103

Die Leiden eines Autofahrers

Tür auf, Tür zu, Gurt anlegen, Auto starten, Radiosender einstellen, Gang einlegen und los geht’s! Ach diese Freiheit! Einfach hinfahren, wohin man auch will. Nichts kann mich aufhalten! VErdammt, eine rote Ampel…naja dann jetzt aber…rechts vor links…Wo kommen eigentlich diese ganzen Autos her? Auf dem Fahrradweg überholt mich ein EScooter und ein Rentner auf seinem Ebike. Fröhlich winken mir die Menschen au der Straßenbahn zu. Ich sehe Ihnen noch einige Momente nach. MÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖP!! Ja, ja, ich fahre ja schon! 2 Meter weiter, stehe ich dann schon wieder. Ach, du lieblicher Berufsverkehr. 2 Stunden später habe ich mein Ziel dann nun endlich erreicht. Aber zurückfahren muss ich ja auch noch…

Kommentar verfassen